Fernlernen bei uns

Home / Fernakademie / Fernlernen bei uns

Alles Wichtige auf einen Blick

Erfahren Sie alles über den Ablauf eines Fernlehrgangs bei der Fernakademie der Deutschen Heilpraktikerschule® – vom Einstieg über Organisation bis zu unseren Services.

Ihr Fernlehrgang bei der Fernakademie beginnt

Der Einstieg in das Fernlernen ist immer zum Monatsbeginn möglich. Die Anmeldung erfolgt online oder per Post mit dem Formular, das auf dieser Homepage zum Download zur Verfügung steht. Sobald wir Ihre Anmeldung erhalten haben, senden wir Ihnen die ersten Unterlagen zu. Sie können sich bei allen Fernlehrgängen zwischen verschiedenen Versandintervallen entscheiden:

  • monatlich zwei Lernskripte
  • monatlich ein Lernskript
  • pro Quartal zwei Lernskripte
  • alle zwei Monate ein Lernskript

Ein Wechsel zwischen den Varianten ist jederzeit möglich. (Welche Varianten für Ihren Fernlehrgang gelten, finden Sie beim jeweiligen Kurs unter “Überblick”.)

Außerdem können Sie zwischen dem Versand der Skripten per Post oder Download (im PDF-Format) wählen. Der Gesamtpreis erhöht sich beim Postversand um 5 % für Porto- und Bearbeitungsgebühren. Alle Informationen zu den Preisen finden Sie im Online-Anmeldeformular für Ihren Fernlehrgang oder in der Informationsbroschüre.

Die Bearbeitung der Lernskripte

Die Arbeits- und Lernskripte erhalten Sie zum 1. des Monats, entsprechend dem gewählten Versandrhythmus. Alle Skripte enthalten Einsendeaufgaben, die Sie dann bearbeiten können, wenn Sie die Zeit dazu finden. Nach Bearbeitung eines Skripts senden Sie die beantworteten Einsendeaufgaben per E-Mail an die Fernakademie der Deutschen Heilpraktikerschule®. Die Korrektur und einen detailliert kommentierten Antwortteil erhalten Sie nach sieben bis zehn Werktagen.

Ihre Fachfragen bei der Bearbeitung der Lernskripte bemühen wir uns innerhalb von ein bis zwei Arbeitstagen zu beantworten. Die Fragen können einfach per E-Mail oder über unser Kontaktformular gestellt werden.

Ist ein längerer Urlaub geplant, sind Sie längere Zeit krank oder befinden sich in Elternzeit, besteht die Möglichkeit, bei Weiterzahlung der Kursgebühr mit der Skript-Zusendung auszusetzen. Die Betreuungszeit verlängert sich dann ohne weitere Kosten um den entsprechenden Zeitraum.

Präsenzphasen zu den Fernlehrgängen

Zu den meisten unserer Fernlehrgänge gehören ein bis drei verbindliche Präsenzphasen (Basisseminare), die jeweils an einem Wochenende in Leipzig stattfinden. Die Seminare sind ein wichtiger didaktische Bestandteil unserer Aus- und Weiterbildungen: Hier werden viele in den Skripten vermittelten Fähigkeiten praktisch geübt und außerdem zusätzliches Wissen vermittelt.

Sie können von der Buchung ausgeschlossen werden (inkl. Preisnachlass), wenn Sie nachweisen, dass Sie inhaltlich gleichwertige Seminare bereits andernorts absolviert haben. Haben Sie zu einigen Terminen keine Zeit, dann gibt es die Möglichkeit, das Seminar zu einem späteren Zeitpunkt zu abolvieren: Alle Präsenzphasen werden in regelmäßigen Abständen wiederholt.

Außerdem bieten wir Ihnen zahlreiche fakultative Zusatzseminare an, die Sie ganz individuell hinzu buchen können. Mithilfe der Zusatzseminare können Sie Ihre Fähigkeiten in dem jeweiligen Fachbereich verbreitern und vertiefen und somit Ihr berufliches Profil schärfen. Auch diese Semianre finden in Leipzig an Wochenenden statt und werden in der Regel turnusmäßig wiederholt.

Alle Termine werden immer aktuell auf unserer Webseite bei dem jeweiligen Fernlehrgang unter “Präsenzphasen” bekannt gegeben.

Ihre Zertifikate nach dem Fernlehrgang

Unsere Fernlehrgänge zielen in den meisten Fällen auf eine anschließende selbstständige Tätigkeit am Zweiten Gesundheitsmarkt. Die Ausbildungen und Prüfungen in solchen freien Gesundheitsberufen sind in den meisten Fällen nicht staatlich geregelt. Lediglich bei der Heilpraktiker-Ausbildung gibt es die von den Bundesländern regulierte amtsärztliche Heilpraktikerüberprüfung. Die Teilnahme und erfolgreiche Durchführung einer unserer Aus- und Weiterbildungen wird deshalb durch Zertfikate des Bildungsträgers (also von uns) nachgewiesen.

Inhalte der Zertifikate

Nach Absolvierung eines Fernlehrgangs bei der Fernakademie der Deutschen Heilpraktikerschule® erhalten Sie ein aussagekräftiges Abschlusszertifikat. Es enthält den Lehrgangstitel, Dauer und Umfang des Fernlehrgangs sowie alle Inhalte Ihrer Aus- oder Weiterbildung. Außerdem werden die zugehörigen Präsenzphasen aufgelistet. Für alle besuchten Seminarwochenenden erhalten Sie außerdem Extra-Zertifkate.

Das Abschlusszertifkat weist die Fernakademie als veranstaltende Schule durch Logo, Stempel und Unterschrift eindeutig aus.

Gestaffelte Zertifikatvergabe

Da erfahrungsgemäß nicht alle Fernschüler Einsendeaufgaben bearbeiten und beantworten oder nicht alle die Präsenztage absolvieren können oder möchten, vergeben wir Zertifikate verschiedener Arten:

Erfolgszertifikat

Das Zertifikat „Der Fernlehrgang wurde erfolgreich absolviert und bestanden“ erhalten Teilnehmer, die sämtliche Einsendeaufgaben sowie die Abschlussprüfung erfolgreich bearbeitet und an allen verbindlichen Basisseminaren teilgenommen haben.

Teilnahmezertifkat

Ein „Teilnahmezertifikat für den Fernlehrgang“ erhalten Fernschüler, die nicht alle Einsendeaufgaben bearbeitet oder bestanden haben, die nicht an der Prüfung teilgenommen bzw. diese bestanden haben oder die ohne triftigen Grund nicht an allen verbindlichen Basisseminaren teilgenommen haben.

Zertifikat für Präsenzseminar

Für die Teilnahme an jedem Präsenzseminar stellen wir Ihnen ein gesondertes Zertifikat aus, auf dem  die jeweiligen Inhalte aufgeführt sind.

Unser Service für Sie

Persönliche Beratung

Unsere Schüler schätzen seit jeher die persönliche, direkte Betreuung durch gleichbleibende Ansprechpartner. Ihr Anliegen – ob organisatorisch oder fachlich – wird schnellstmöglich bearbeitet.

Teilnehmertreffen

Vielen fällt das Lernen von zuhause aus leichter, wenn sie sich mit anderen gelegentlich austauschen können. Dazu vermitteln wir auf Anfrage Kontakte zwischen Fernkursteilnehmern in der Region, um Studientreffen zu organisieren.

Hilfe bei Förderung

Ob Bildungsgutscheine, Prämiengutscheine oder andere staatliche Fördergelder – wir helfen Ihnen gern, eine Förderung Ihres Fernlehrgang zu finden und zu beantragen.