Über die Deutsche Heilpraktikerschule®

Standorte der Deutschen Heilpraktikerschule®

Unsere Aus- und Weiterbildungen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Deutschen Heilpraktikerschule®

    3. März 2015

    Kommen Sie am 18. März um 19 Uhr zu unserem Infoabend.

    Unser Schulleiter Herr Bochmann stellt Ihnen unsere Ausbildung zum Heilpraktiker für Naturheilkunde und unsere verschiedenen Ausbildungsvarianten vor. Außerdem Lernen Sie das Heilpraktikerverfahren „Ohrakupunktur“ kennen und können eine Führung durch unsere Lehrpraxis machen.

    Kommen Sie vorbei in die Shakespearestraße 34, wir freuen uns auf Sie!

    3. März 2015

    Lernen Sie unseren neuen Standort in Köln kennen. Wir laden Sie recht herzlich zum Infoabend am 13.04.2015 ein und stellen Ihnen die Berufe Heilpraktiker für Natuheilkunde und für Psychotherapie und unser Ausbildungskonzept vor. Außerdem informieren wir Sie zu verschiedenen Naturheilverfahren und zeigen Ihnen unseren einzigartigen Online-Campus.

    Wir freuen uns auf Sie,

    19.00 Uhr in der Bismarckstr. 34

    2. März 2015

    Die Breuss-Massage ist eine sanfte und feinfühlige, manuelle Wirbelsäulen-Massage die anstrebt den Rücken vorsichtig zu dehnen, Regeneration zu fördern, auszurichten, zu energetisieren und zu heilen. Sie kann psychisch-seelische, energetische und körperliche Blockaden lösen.

    Nach unserem Seminar am 21.03.2015, 22.03.2015 + 11.04.2015 sind Sie in der Lage, die Dorn-Therapie und die Breuss-Massage richtig anzuwenden.

    Alle Infos zum Seminar finden Sie hier.

    1. März 2015

    Viele Therapeuten nutzen die Bachblüten im Rahmen der Beratung bzw. Psychotherapie und erzielen gute Erfolge damit. Genau das darf man nun aber in der Praxisdarstellung und –werbung nicht mehr schreiben. Bachblüten-Produkte dürfen nicht mit gesundheitsbezogenen Aussagen beworben werden. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm abschließend geurteilt.
    Ausgangspunkt für dieses Urteil war die Werbung einer Versandapotheke, die z.B. für die Original Rescue® Tropfen die Aussage “Gelassen und stark durch den Tag“ gemacht hatte. Die Tropfen würden “gerne in emotional aufregenden Situationen, zum Beispiel im Job, verwendet“.
    Das Gericht untersagte solche Werbeaussagen mit unspezifischen Vorteilen für das gesundheitliche Wohlbefinden. Es bezog sich dabei auf die Health-Claims-Verordnung, die für alle EU-Staaten verbindlich ist. Danach sind Bachblüten als Lebensmittel eingestuft – und für Lebensmittel dürfen keine gesundheitsbezogenen Werbeaussagen gemacht werden!

    Dies gilt natürlich nicht nur für (Versand-)Apotheken, sondern auch für Beraterinnen und Therapeutinnen! Deshalb raten wir Ihnen, detaillierte Wirkangaben zu einzelnen Bachblüten bzw. zur Bachblütentherapie in Ihren Flyern, Internetauftritten usw. zu entfernen. Lediglich ganz allgemein darf man darauf hinweisen: „Bachblüten können zum Wohlbefinden beitragen.“ Das ist natürlich sehr dürftig. Deshalb ist es wohl auch zulässig, wenn man auf seiner Homepage / in seinem Flyer auf Literatur hinweist, in der die Bachblüten und ihre Wirkung näher beschrieben sind.
    Sie haben Fragen? Hier klicken

    1. März 2015

    Wie wählen Sie das für Sie geeignete Ausbildungsinstitut aus? Sie müssen sich wohlfühlen? Die Dozenten müssen erfahren und kompetent sein? Sie wollen am Ende der Ausbildung die Prüfung bestehen?
    Dann sind Sie bei der Deutschen Heilpraktikerschule in Bensheim genau richtig. Unser Prüfungserfolge geben uns Recht. 98% der Schüler/innen haben die amtsärztliche Prüfung beim ersten Mal bestanden. Weniger sollten Sie nicht verlangen. Viele unserer Schüler/innen nehmen einen Anfahrtsweg von mehr als 200 Km in Kauf. Das spricht für unsere Qualität.
    Wir starten unseren 8. Erfolgskurs am 06.03.2015 und es sind noch wenige Plätze frei. Kommen Sie einfach unverbindlich zu unseren Repetitorien vorbei und lernen Sie uns kennen, oder informieren Sie sich erstmal hier

    25. Februar 2015

    Unser momentaner Ausbildungskurs zum Heilpraktiker für Psychotherapie ist leider voll belegt, aber wir starten im Herbst einen neuen Kurs. Sie können sich ab sofort für den Kurs ab dem 18.09.2015 anmelden. Vereinbaren Sie ein individuelles Beratungsgespräch und lassen Sie sich über das Berufsfeld und unser Ausbildungskonzept informieren.

    18. Februar 2015

    DSCN1515Wir werden mit der Deutschen Heilpraktikerschule® Mayen-Koblenz auf der WeGeFit vertreten sein. Die Messe für Wellness, Gesundheit und Fitness findet vom 13. bis 15. März auf dem Koblenzer Messegelände statt. Wir beraten Sie an unserem Stand gern zum Berufsbild des Heilpraktikers für Naturheilkunde und des Heilpraktikers für Psychotherapie und zu unserem Ausbildungskonzept.

    Besuchen Sie uns doch mal!

    18. Februar 2015

    Portrait - Schnitt 2Ab März können wir Ihnen mit unserer neuen Schulleiterin für den Fachbereich Naturheilkunde Patricia Torff wieder die Ausbildung zum Heilpraktiker für Naturheilkunde anbieten. Die Ausbildung ermöglicht es Ihnen, dem Menschen in seiner Ganzheit von Körper und Seele zu seinem Gleichgewicht zu verhelfen. Dazu sind umfassendes, arztähnliches Wissen in Anatomie, Physiologie, Pathologie und Differentialdiagnostik, sowie fundierte naturheilkundliche Kenntnisse unerlässlich. Lernen Sie am 07.+08.03. uns und unser Ausbildungskonzept auf den 7. Wetterauer Naturheiltagen in der Stadthalle Friedberg (Georg-August-Zinn-Halle, Am Seebach 2) kennen. Sie finden uns am Stand D7, dort beantwortet Ihnen Frau Torff gern Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    17. Februar 2015

    Das Fachseminar gibt Antworten auf Fragen, die ständige Begleiter in unserem beruflichen Alltag sind, zum Beispiel Warum ärgert er mich? und Wieso ist sie unverschämt? und vermittelt Lösungsmöglichkeiten. Das Seminar findet am 01.+02.08. statt und wenn Sie sich bis zum 31. Mai anmelden, zahlen Sie statt 150 € nur 130 €. Weitere Infos finden Sie hier und alle Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Falkenhagen unter 06571 / 6 93 93 80.

    17. Februar 2015

    Heutzutage sind insbesondere Entspannungsverfahren wichtig, die es dem Einzelnen ermöglichen, mit den Stressoren im persönlichen Umfeld besser umzugehen und die insgesamt bestehende emotionale aber auch körperliche Anspannung abzubauen. Am Wochenende vom 20.-22.03. bieten wir einen Präsenzkurs Kursleiter zum Entspannungsverfahren Progressive Muskelrelaxation. Wir vermitteln Ihnen die Fähigkeit die erlernten Techniken als Kursleiter bei Ihren Patienten anzuwenden. Durch die Anerkennung der AOK PLUS können Sie unter bestimmten Voraussetzungen Ihre Seminare als Kursleiter später bei der Krankenkasse abrechnen. Alle Informationen zum Inhalt des Seminars und zu den Voraussetzungen für die Anerkennung durch die Krankenkasse finden Sie auf der Seite unserer Fernakademie.