Wunderwaffe Chaga-Pilz: Tipps für die Verwendung des Heilpilzes des Nordens

Wunderwaffe Chaga-Pilz: Tipps für die Verwendung des Heilpilzes des Nordens

In diesem Video finden Sie ein paar Tipps, wie man den Chaga-Pilz verwendet. Hier die Zusammenfassung:

  • Für eine Sechswochen-Kur benötigt man etwa 25 Gramm.
  • pro Aufguss ca. 10-12 Gramm verwenden
  • nach dem Aufkochen noch ca. 10 Minuten sieden lassen
  • Die kleinen Chaga-Stücke können solange verwendet werden bis sie keine braune Färbung mehr abgeben.
  • Ganz wichtig ist, die Chaga-Stücke bis zur nächsten Verwendung in einem Glas und komplett mit Wasser bedeckt aufzubewahren, damit sich kein Schimmel bildet

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Heilpraktikerausbildungen:

Dieser Beitrag wurde von Judith Heß verfasst. Sie ist Inhaberin der Deutschen Heilpraktikerschule Fulda.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.