Guten Tag, sind Sie in Ihrem Medius?

Guten Tag, sind Sie in Ihrem Medius?

Nicht? Wir helfen Ihnen gerne, gehen wir zusammen zu Ihrem Medius!

Sicherlich habe ich jetzt für ein wenig Verwirrung gesorgt, hören Sie jedoch das deutsche Wort, wissen Sie gleich, wovon ich spreche. MEDIUS: die Mitte, in der Mitte befindlich, das Gleichgewicht.

Sind Sie in Ihrer Mitte?

Wir kennen alle Situationen, die uns aus unserem Medius bringen, sei es eine schlechte Nachricht, ein Streit oder eine Erkrankung. Manchmal reichen allerdings schon Kleinigkeiten, die uns ganz schnell aus unserer Seelenruhe bringen. Denken Sie nur an den Straßenverkehr, irgendjemand nimmt Ihnen die Vorfahrt und beschwert sich dann noch lauthals darüber.

Herr Effenberg lässt grüßen

In solchen Situationen sind wir geneigt, diesem Jemand den Medius zu zeigen – so wird der Mittelfinger von Medizinern und Heilpraktikern genannt! Allerdings sollten wir uns dabei nicht von den Ordnungshütern erwischen lassen… Eine viel einfachere Methode: Zählen Sie leise bis 10!. Wenn Sie dann immer noch verärgert sind und der Übeltäter noch vor Ort ist, dann greifen Sie auf den Medius zurück! Wenn die kleine Auszeit gewirkt hat, merken Sie schnell, wie sich die Wogen in Ihrem Bauchraum glätten und Sie sich wieder konzentrieren können.

Entspannungsverfahren

Konzentration ist ein gutes Stichwort, um Gleichgewicht und Gelassenheit zu erlangen: Entspannungstechniken wie die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen oder Autogenes Training sind gute Verfahren, die Ihnen dabei helfen können. Diese Verfahren gehören zu den Meditationsverfahren, und in diesem Wort steckt ein weiteres Mal der MEDIUS – die Mitte. Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PMR) kann auch helfen, Verkrampfungen des Gluteus medius zu lösen. Der Gluteus medius ist einer der Gesäßmuskeln, der im verkrampften Zustand Ursache für Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich sein kann.

Sich Gutes tun

Im Grunde führt uns alles in unsere Mitte, was uns guttut. Ein schönes Hobby, ein toller Partner, ein gutes Essen. Unsere Studienteilnehmer berichten ständig, dass Ihnen die Heilpraktikerausbildung extrem guttut und sie sich seit ihrer Anmeldung bei der Deutschen Heilpraktikerschule wie ein anderer Mensch fühlen. Wo immer Sie den MEDIUS mit sich selbst suchen – wir können Ihnen dabei helfen!

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Ausbildungen zum Heilpraktiker für Naturheilkunde:

Dieser Beitrag wurde von Heike Wemhoff verfasst. Sie ist Inhaberin der Deutschen Heilpraktikerschule Münster-Handorf.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.