Claudia Kuhly

Inhaberin Standort Berlin | Tutorin Fernakademie
Claudia Kuhly

Claudia Kuhly
Heilpraktikerin
Bornstr. 18
12 163 Berlin
Telefon: 030 81826676

 

Vita:

2013

  • Zertifizierung meines Akupunktur Ausbildungskonzeptes durch den Freien Verband Deutscher Heilpraktiker
  • Lehrbeauftrage für Akupunktur des FVDH
  • Beginn mit der Lehrtätigkeit für Akupunktur Aus – und Weiterbildung in meiner Praxis

2009-2012

  • Tätigkeit als Dozentin im Reks am Westend
  • Heilpraktiker Ausbildung
  • Akupunktur Ausbildung
  • Pulsdiagnose
  • Shiatsu

2000

  • Craniosacrale Ausbildung an der Paracelsus Schule bei HP Wolfgang Rühle

1999 Februar

  • Praxiseröffnung

1998-1999

  • Homöopathie Ausbildung an der Paracelsus Schule in Berlin bei HP Mathias Richter und HP Hendrike Arzt
  • Shiatsu Ausbildung an der Paracelsus Schule in Berlin bei Ines Biermann
  • Akupunktur Ausbildung an der Chinese Academy of Acupuncture bei Radha Thambirajah
  • Prüfung als Heilpraktikerin im Dezember 1998 am Gesundheitsamt in Berlin- Hohenschönhausen
  • Weitere Ausbildungen : Kinesiologie, Fußreflexzonen Massage

1997–1998

  • Tätigkeit als stellvertretende Pflegedienstleitung in einer Sozialstation: Hier habe ich mich noch einmal auf den Prüfstand gestellt und überlegt, welche berufliche Richtung ich nun einschlagen möchte.Ich musste  mich entscheiden zwischen einer Weiterbildung als Pflegedienstleitung und der schon begonnen Ausbildung als Heilpraktikerin. Um mich auf meine Aus – und Weiterbildung zu konzentrieren, habe ich meine Tätigkeit als Krankenschwester gekündigt und mir ein Sabbatjahr genommen.

1995–1997

  • Tätigkeit als Krankenschwester im Ambulanten OP-Zentrum Friedrichshain , Anästhesie und Schmerztherapie: Zu dieser Zeit habe ich die Akupunktur kennen – und als Therapie schätzen gelernt. Meine eigene Erfahrung mit der Akupunktur und die vielen Schmerzpatienten haben mich auf den Weg gebracht, die Akupunktur selber zu erlernen und anzuwenden. Daher habe ich meine Ausbildung als Heilpraktikerin an der Paracelsus Schule in Berlin begonnen.

1989–1995

  • Tätigkeit  als Krankenschwester auf der interdisziplinären operativen Intensivstation im Benjamin-Franklin Klinikum in Berlin-Steglitz

1987-1988

  • Tätigkeit  als Krankenschwester auf der Urologie- Onkologie im Auguste-Viktoria Krankenhaus in Berlin- Schöneberg

1984-1987

  • Ausbildung als Krankenschwester im Marien Hospital in Borken- Westfalen, mit dem Abschluss als examinierte Krankenschwester