Start Akupunktur-Onlineausbildung

Start Akupunktur-Onlineausbildung

Am 7. November startet die Akupunktur-Onlineausbildung.

In Kooperation mit der Akupunktur-Praxis und Schulleiterin Claudia Kuhly bietet die Fernakademie der Deutschen Heilpraktikerschule eine Online-Ausbildung in der Akupunktur nach TCM an. In 256 Stunden werden die Philosophie der Akupunktur, Anamnese und Diagnose sowie vielfältige Behandlungskonzepte vermittelt. Die praktische Ausbildung erfolgt an zwei Präsenzwochenenden (32 Stunden) in Berlin.

Dar ortunabhängie, flexible Lernkonzept ist vom Freien Verband Deutscher Heilpraktiker e.V. (FVDH) zertifiziert. Die Ausbildung umfasst die theoretischen Ausbildungsinhalte des A-Diploms. Jede Lerneinheit ist in einzelne Module unterteilt, die jeweils ein geschlossenes Thema behandeln. Insgesamt erwarten Sie 100 Stunden hochwertiges didaktisches Lernmaterial auf dem aktuellsten Stand. Vervollständigt werden die Lerneinheiten durch 124 Stunden Webinarzeit, welche Sie aktiv für Wiederholung, Festigung und den anregenden Austausch mit Ihrer Dozentin und anderen Teilnehmern nutzen können. Ebenso erhalten Sie begleitende Skripte für den gesamten Lehrgang.

Module der Ausbildung

Die Akupunktur-Online-Ausbildung besteht aus 15 Modulen:

Modul 1 – Grundlagen Teil 1: Das Dao und die Lehre von Yin und Yang
Modul 2 – Grundlagen Teil 2: Qi und Blut
Modul 3: Die 12 Hauptmeridiane und ihre energetischen Verbindungen
Modul 4: Pathogene Faktoren
Modul 5: Die 5 Elemente
Modul 6: Kriterien für die Auswahl der Akupunktur-Punkte
Modul 7: Nadeltechniken und Zusatztherapien in der TCM
Modul 8: Diagnostische Verfahren
Modul 9: Die 8 außerordentlichen Meridiane
Modul 10: Die Syndrome des Feuer-Elements
Modul 11: Erkrankungen des Feuer-Elements
Modul 12: Syndrome und Erkrankungen des Funktionskreislaufs Erde
Modul 13: Syndrome und Erkrankungen des Funktionskreislaufs Metall
Modul 14 – Teil 1: Syndrome der Niere und Blase und Orthopädische Erkrankungen
Modul 14 – Teil 2: Neurologische Erkrankungen und Erkrankungen der Ohren
Modul 14 – Teil 3: Gynäkologische und Urologische Erkrankungen
Modul 15: Syndrome und Erkrankungen des Funktionskreislaufs Holz

Interaktives Lernmaterial
1980 Folien mit Audio-Kommentaren

540 Frage-Folien zur Wissensüberprüfung
14 Stunden gesprochene Kommentare zu den einzelnen Folien
interaktive Folien
Animationsfolien
über 360 Bilder mit den Akupunktur-Punkten
Videos mit Nadelstichtechniken
Animations-Videos

Alle Eckdaten im Überblick

212 Stunden, davon 100 Stunden Selbstlernzeit und 156 Stunden Präsenz (Online und Praxis-Wochenende), Kosten: 2.296,00 € (zahlbar in Raten à 143,50 €)

Bei Buchung der Akupunktur-Online-Ausbildung in Verbindung mit einem begleitenden Fernstudium zum Heilpraktiker an der Deutschen Heilpraktikerschule® erhalten Sie einen 10%igen Rabatt auf die Gesamtkosten für beide Ausbildungen. Dieses Angebot gilt nur in Kombination der beiden Ausbildungen. Die Ermäßigung wird mit der letzten Rate verrechnet.

Zielgruppe und Teilnehmer

Die Akupunktur ist ein Teilbereich der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), daher braucht man, entgegen der herkömmlichen Vorstellung ein umfassendes theoretisches Wissen über die Grundlagen der TCM, bevor man ein Therapiekonzept (Auswahl der Punkte, die genadelt werden) erstellen kann.

Um ein individuelles – auf die Beschwerden/Krankheiten des Patienten abgestimmtes – Behandlungskonzept zu erstellen, muss man daher zunächst die – wie auch in der Schulmedizin – physiologischen und pathophysiologischen Abläufe des Körpers im Kontext der Erkrankung betrachtet und dann in die Begriffe und Erklärungsmodelle der TCM übersetzten werden.

Die Symptome und Beschwerden müssen nach Yin und Yang differenziert werden und die Ursachen der Erkrankungen werden den verschiedenen pathogenen Faktoren zugeordnet. Erst dann kann einen Diagnose nach TCM (wir sprechen hier von Disharmonie Mustern) erstellt werden.

Der nächste Baustein für ein individuelles – den Beschwerden des Patienten angepasstes – Behandlungskonzept ist die Auswahl der Akupunkturpunkte. Um hier einen effektiven Behandlungsplan zu erstellen werden –  unter Berücksichtigung der Zusammenhänge zwischen den einzelnen Organen und Organsystemen – die Akupunkturpunkte ausgewählt.

Weitere Informationen zur Ausbildung >>>

Download Flyer Online-Akupunktur

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.