Heino Mössner

Dozent für die Ausbildung Heilpraktiker-Naturheilkunde in Freiburg
Heino Mössner

Naturheilkundlicher Heilpraktiker

Hygienebeauftragter Fachkrankenpfleger SRK/DKG für Anästhesie,-Intensiv- und Notfallmedizin, Pflegedienstleitung für „außerklinische Intensivmedizin und Heimbeatmung“

Ausbildung:

  • 1973 bis 1976 Krankenpflegeausbildung Uni – Klinik Frankfurt
  • 1978 bis 1983 Fachausbildungen für Anästhesie, – Intensiv – und Notfallmedizin Uniklinik Basel, Tätigkeit während der Ausbildungen in der Schmerzambulanz
  • 1981 Heilpraktikerexamen Gesundheits- und Landratsamt Freiburg im Breisgau

Berufserfahrung:

  • 1983 bis 1985 leitende Funktion in der Anästhesie, – Intensiv – und Notfallmedizin Schweiz
  • 1985 bis 1986 Afrika Kenya, als Narkosepfleger, Tätigkeitsfeld primär Äther – Narkosen
  • Ende 1986 bis Juli 2015 in Bayern/Raum München Pflegedienstleitung in der „außerklinischen Intensivpflege und Heimbeatmung“,
  • Seit 1986 selbstständig in eigener Naturheilpraxis in den Bereichen Schmerztherapie, naturheilkundliche Tumortherapien, Sauerstofftherapien – H.O.T. – und Regenerations- und Aufbaukuren, Lasertherapie
  • Seit 1987 bis 2000 Zusammenarbeit mit Prof. Kirchhoff, bei der Entwicklung eines speziellen Diagnosegerätes – Anthroposkop
  • August 2015 bis Dezember 2016  Anästhesiepfleger in der Heliosklinik Müllheim
  • Ab Juli 2016 Beginn mit eigener Praxis, auch als Lehrpraxis für die Deutsche Heilpraktikerschule Freiburg