Lade Veranstaltungen
09
Oktober

München – Fachseminar: die REGENA-Therapie

Oktober 9 @ 08:30 - 12:30
Wendelsteinweg 11
Taufkirchen, 82024 Deutschland
€135
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die REGENA-Therapie

Die REGENA-Therapie hat sich seit 55 Jahren in der biologischen Medizin fest etabliert und geht auf seinen Begründer, den Biologen Günter Carl Stahlkopf (1918-2000) zurück.

Wie wirkt REGENA-Therapie?

Aufgrund der besonderen Wirksamkeit seiner einzigartigen Arzneimittelkompositionen ist es möglich, akute wie auch chronische Erkrankungen damit kausal zu therapieren.

Die REGENA-Therapie berücksichtigt dabei sowohl den Organotropismus als auch die Not­wendigkeit eines systemischen Einwirkens. Der transversale Aspekt in der Wirkungswei­se einer Arznei als auch in der Therapie, bei dem die Störung durch eine Erkrankung auch unabhängig von dessen Erscheinungsort behandelt wird, ist Teil des ganzheitlich orientierten REGENA-Therapieplans.

Wie viele Mittel gibt es?

Über 250 homöopathische Komplexmittel („Re­genaplexe“) ermöglichen es Ihnen als Therapeut, ein umfassendes und individuell auf den Patienten zuge­schnittenes Therapiekonzept zu erstellen.

Wie funktioniert die Therapie?

Ausgehend von den Symptomen (Heilreaktionen) richtet sich der Focus der Therapie stets auf die Behandlung der betroffenen Organe und Organsysteme, der Entgiftungs­organe und Transportwege gerichtet.

Welchen Nutzen haben Sie von diesem Seminar?

Im Rahmen dieser beiden Seminartage lernen Sie die gezielte Anwendung der Regenaplexe zur Behandlung von akuten und chronischen Krankheitsbildern kennen. Im Seminar werden konkrete Fallbeispiele besprochen, so dass Sie gleich die Kenntnisse in der Praxisarbeit umsetzen können.

Lehrinhalt:

  • Einführung in die REGENA-Therapie
  • Philosophie, Grundprinzipien und Systematik
  • Bedeutung der Ausscheidungsorgane und Funktionsweise der extrazellulären Matrix und die gezielte Lymphentgiftung
  • Der Einsatz von homöopathischen Komplexmitteln (REGENAPLEXE) bei akuten und chronischen Krankheiten
  • Aus der Praxis für die Praxis – Fallbeispiele akuter und chronischer Krankheitsbilder

Termine:

Mittwoch 09.10.19 / Donnerstag 10.10.19 /

Uhrzeit:

8.30 Uhr – 12.30 Uhr (Gesamt 10 UE)

Kosten:

135 Euro (Schüler der DtHPS München, zahlen nur 108 Euro)

Zertifikat:

die REGENA-Therapie

Skript:

Sie erhalten ein ausführliches Skript

Anfahrt:

Parken Sie Ihren PKW bitte ausserhalb des Innenhofes – kostenfrei! Wendelsteinweg 11, 82024 Taufkirchen

Verpflegung:

Für Obst, Getränke, Snacks ist kostenfrei gesorgt

Dozent:

Susanne Gärtner, Heilpraktikerin, Expertin für Borreliose, Fachexpertin und Referentin der REGENA Therapie, Qi Gong, Massage

Details
Datum: Oktober 9
Zeit: 08:30 - 12:30
Cost: €135
Veranstaltung CategoriesFachseminare, München
Veranstaltungsort
Adresse: Wendelsteinweg 11
Taufkirchen, 82024 Deutschland
Telefon: 0175 / 56 91 207