Lade Veranstaltungen
29
Februar

Eschwege – Sachkundenachweis nach hess. Infektionshygieneverordnung 8 Stunden

Februar 29 @ 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 09:00 Uhr am 29. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 09:00 Uhr am 6. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 09:00 Uhr am 24. Oktober 2020

Bismarckstraße 1
Eschwege, Hessen 37269 Deutschland
160,00€

In § 1 der hessischen Infektionshygieneverordnung ist geregelt, dass Angehörige bestimmter Berufsgruppen (Fußpflege, Nagelpflege,  Kosmetikstudio, Friseur, Tätowierstudio, etc.) über einen entsprechenden Sachkundenachweis verfügen müssen. Mit der Änderung im Dezember 2017 wurde hier ergänzt, dass für jegliche invasiven Tätigkeiten durch den Heilpraktiker ebenfalls eine entsprechende Nachweispflicht für den Sachkundenachweis besteht.

Die Dozenten Frau Daniela Thieme ist als Anbieterin geeigneter Kurse zum Erwerb der Sachkunde vom Regierungspräsidium Darmstadt gelistet.

Sie besitzt folgende Qualifikationen:
Fachkraft für Hygieneüberwachung (3-jährige Berufsausbildung) Bachelor of Science in „Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitsingeieurwesen“(FH-Studium),Technischer Sterilgutassistent mit erweiterter Aufgabenstellung DGSV (Fachkunde 2)

Termine:

30.11.2019 oder
29.02.2020 oder
06.06.2020 oder
24.10.2020

Kosten:

160,00 €

Details
Datum: Februar 29
Zeit: 09:00 - 17:00
Cost: 160,00€
Veranstaltung CategoriesEschwege, Fachseminare, Naturheilkunde
Veranstaltungsort
Adresse: Bismarckstraße 1
Eschwege, Hessen 37269 Deutschland
Telefon: 05651-2290585
Veranstalter
Leitung: Suzana John
Telefon: 05651-2290585
E-Mail: