Lade Veranstaltungen
28
Mai

Eschwege – Sachkundenachweis nach hess. Infektionshygieneverordnung 40 Stunden

28. Mai 2021 @ 09:00 - 30. Mai 2021 @ 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 09:00 Uhr am 28. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 09:00 Uhr am 5. November 2021

Bismarckstraße 1
Eschwege, Hessen 37269 Deutschland
460,00€

Hygienekurs II 40 Stunden

Die Änderung der Infektionshygieneverordnung sieht vor, dass invasive Tätigkeiten nur von Personen durchgeführt werden dürfen, die über die dafür notwendige Sachkunde verfügen.
Invasive Tätigkeiten sind solche, „bei denen in den Körper des Patienten eingedrungen wird. Dazu zählen auch die Verabreichung einer Spritze oder das Setzen von Akupunkturnadeln.“ (siehe Bales/Baumann/Schnitzler/IfSG,§36 Nr. 7). Damit knüpft die Infektionshygieneverordnung an die potenzielle Gefährlichkeit der Handlung an, die bei allen Eingriffen mit Blutkontakt besteht, unabhängig davon, ob durch die Verwendung von Einmalbesteck, das Risiko tatsächlich minimiert wird.

Für Tätigkeiten, die eine bewusste Verletzung der Haut oder Schleimhaut vorsehen, fordert deshalb die Infektionshygieneverordnung auch weitergehende Kenntnisse als bei Tätigkeiten, bei denen eine Verletzung nicht ausgeschlossen werden kann. Die Verordnung gibt vor, dass das Gesundheitsamt in der Regel davon ausgehen darf, dass die Personen, die an einem 40-Stunden Kurs mit Inhalten zur Aufbereitung teilgenommen haben, über diese entsprechende Sachkunde verfügen.

Lehrplan

– Hygiene und Mikrobiologie

– Rechtliche Grundlagen

– Hygienemanagement

– Reinigung und Desinfektion

– Instrumentenaufbereitung

– Entsorgung

Die Kursteilnehmer erhalten vorab Unterlagen für ein 10stündiges Selbststudium, dass vor dem Unterricht absolviert werden muss.

Somit umfasst der Kurs insgesamt die gesetzlich vorgeschriebenen 40 Stunden. Zum Abschluss des Kurses wird eine schriftliche Erfolgskontrolle absolviert. Erfolgreiche Absolventen/innen erhalten ein Zertifikat.

Dozentin

Die Dozenten Frau Daniela Thieme ist als Anbieterin geeigneter Kurse zum Erwerb der Sachkunde vom Regierungspräsidium Darmstadt gelistet.

Sie besitzt folgende Qualifikationen:
Fachkraft für Hygieneüberwachung (3-jährige Berufsausbildung) Bachelor of Science in „Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitsingeieurwesen“(FH-Studium),Technischer Sterilgutassistent mit erweiterter Aufgabenstellung DGSV (Fachkunde 2)

Termine:

11.09. bis 13.09.2020 oder
28.05. bis 30.05.2020 oder
05.11. bis 07.11.2020

Kosten:

460,00 € für alle drei Teile

Details
Beginn: 28. Mai 2021 @ 09:00
Ende: 30. Mai 2021 @ 16:00
Cost: 460,00€
Veranstaltung CategoriesEschwege, Fachseminare, Naturheilkunde
Veranstaltungsort
Adresse: Bismarckstraße 1
Eschwege, Hessen 37269 Deutschland
Telefon: 05651-2290585