Mit Struktur die Familie und den Fernlehrgang unter einen Hut bekommen
Beitrag

Mit Struktur die Familie und den Fernlehrgang unter einen Hut bekommen

Ein Erfahrungsbericht von Nicole Wichmann Viele unserer Schüler fragen immer wieder, wie ich es geschafft habe, meinen Job, meine Familie und den Fernlehrgang zum Heilpraktiker für Naturheilkunde an der Deutschen Heilpraktikerschule unter einen Hut zu bringen. Das hat mich dazu bewogen es einfach mal hier kurz zu erzählen. Zu Beginn meines Studiums war ich eher...

Rechtliche Grundlagen: Die sechs Pflichten der Heilpraktiker*innen
Beitrag

Rechtliche Grundlagen: Die sechs Pflichten der Heilpraktiker*innen

Das Thema Rechtliche Grundlagen im Bereich des Heilpraktikerwesens sorgt immer wieder für Unklarheiten und Nachfragen. Daher widmen wir diesem Thema in unserem Blog besondere Aufmerksamkeit. Heute: Die sechs Pflichten der Heilpraktiker*innen Das Berufsrecht Ähnlich den anderen Gesundheitsfachberufen unterliegt die Arbeit der Heilpraktiker*innen dem Berufsrecht. Aus diesem ergeben sich folgende rechtliche Grundlagen: Sorgfaltspflicht Dokumentationspflicht Haftpflicht Aufklärungspflicht...

Entschlacken – Sinn oder Unsinn?
Beitrag

Entschlacken – Sinn oder Unsinn?

Es gibt viele Tipps und Hinweise zum Thema Entschlacken, oft verbunden mit dem Versprechen, durch entschlacken abzunehmen, die Haut zu verbessern, fitter zu werden, die Abwehrkräfte und Konzentrationsfähigkeit zu steigern und ganz allgemein gesünder zu werden. Man liest in dem Zusammenhang auch mal von Gesundheitsprophylaxe. Prophylaxe bedeutet Vorbeugung, soll man also seiner Gesundheit vorbeugen? Wohl...

Vom Brennen zum Ausbrennen – der Burnout
Beitrag

Vom Brennen zum Ausbrennen – der Burnout

Der Burnout trifft viele – zum Beispiel Mütter, Pflegekräfte, TherapeutInnen ebenso wie Manager oder auch späte WiedereinsteigerInnen in den Beruf, aber auch viele andere Menschengruppen. Wer für etwas brennt und keine ausreichende Wertschätzung seiner Arbeit erfährt, ist stets gefährdet, am Ende auszubrennen. Menschen, die von klein auf nur für Leistungen Anerkennung und Liebe erhielten, können...

„Aus dem Weg, mein Kind ist krank“ – Das Münchhausen-Stellvertretersyndrom
Beitrag

„Aus dem Weg, mein Kind ist krank“ – Das Münchhausen-Stellvertretersyndrom

Vielen Menschen ist die Gesundheit von Freunden und Familie sehr wichtig. Es ist ihnen so wichtig, dass sie diese um jeden Preis erhalten und beschützen wollen. Sie unterstützen und helfen, wo sie können. Doch dann gibt es da noch die Menschen, die durch eine Erkrankung nahestehender Personen – in diesem Fall von Kindern – ihre...

Die Großen Heiler: Hippokrates
Beitrag

Die Großen Heiler: Hippokrates

Oder was Hippokrates mit dem Corona-Virus zu tun hat Bei unserer Reise durch den Werdegang vieler großer Heiler haben wir Ihnen wichtige Persönlichkeiten vorgestellt, die unsere heutige Medizin entscheidend geprägt und beeinflusst haben. Wir besuchten etwa Galen im römischen Reich, dessen Geschichte dem Äskulap-Stab seinen Namen gab, waren zu Gast im Kloster der Hildegard von...

Personzentrierte Gesprächsführung – der Klient im Mittelpunkt
Beitrag

Personzentrierte Gesprächsführung – der Klient im Mittelpunkt

Die 2-jährige Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie an der Deutschen Heilpraktikerschule ® Freiburg beinhaltet sowohl die theoretische Ausbildung als auch die praktische Grundausbildung für die psychotherapeutische Tätigkeit. Damit erfüllt sie alle Voraussetzungen für die Prüfung zum/r HeilpraktikerIn für Psychotherapie beim Gesundheitsamt. Aus den verschiedenen psychotherapeutischen Verfahren haben wir den Personzentrierten Ansatz ausgewählt, was einen wesentlichen...